NIEDERLASSUNG INGOLSTADT

Harderstrasse 20
85049 Ingolstadt

Telefon: +49 841 9691999 0
Telefax: +49 841 9691999 9

E-Mail: ingolstadt(at)die-jobmacher.de
Eine Nachricht an diese Niederlassung schicken
Routenplaner

Stellenangebote & Jobs in der Zeitarbeit für Ingolstadt


Ingolstadt gilt als eine der dynamischsten Wirtschaftsregionen in Süddeutschland. Die Stadt an der Donau weist eine der niedrigsten Arbeitslosenzahlen in Bayern auf und zählt zu den am schnellsten wachsenden Großstädten. In den letzten 25 Jahren hat Ingolstadt die Einwohnerzahl nahezu verdoppelt. Mit 190.000 Bewohnern ist die Metropole nach München, Nürnberg, Augsburg, Regensburg und Würzburg die sechstgrößte Stadt Bayern. Ingolstadt verfügt über eine günstige Lage mit besten Verkehrsanbindungen, auch zu den größeren Städten in der Umgebung. Die wichtigste Straßenanbindung ist die sechsspurig ausgebaute A 9.


Wirtschaftlich ist die Stadt stark vom produzierenden Gewerbe und dem Dienstleistungssektor geprägt. Die Anzahl der Handwerksbetriebe ist relativ gering; die Umsätze dieser Betriebe liegen jedoch über dem bayerischen Durchschnitt.


Zahlreiche Unternehmen der Automobilindustrie und diverse Zulieferer sind in Ingolstadt ansässig und bieten Fachkräften gute Jobperspektiven. Auch im Brauereiwesen hat die Stadt einige Arbeitsplätze zu vergeben. Die bierbrauende Branche hat eine lange Tradition, 1516 wurde hier das bayrische Reinheitsgebot erlassen! Fünf ansässige Brauereien gibt es. Ein weiterer wichtiger Arbeitgeber ist das Klinikum Ingolstadt. Es ist das viertgrößte Krankenhaus Bayerns und mit 3.000 Mitarbeitern der zweitgrößte Arbeitgeber in der Stadt.


Ingolstadt ist überdies ein bedeutendes Zentrum der ölverarbeitenden Industrie.


Die Tourismusbranche in Ingolstadt weist zwar eine wachsende Tendenz auf, spielt aber im Vergleich zu anderen bayrischen Städten eine noch untergeordnete Rolle. Dabei verfügt Ingolstadt durchaus über attraktive Plätze. Die historische Altstadt mit ihren Bauwerken aus allen Epochen der Stadtgeschichte ist weitgehend erhalten. Ingolstadt besitzt zahlreichen Parks, Grünanlagen und Wälder. Am prägendsten ist das ‚Glacis‘, die grüne Lunge der Stadt. Es handelt sich um das Vorfeld des ehemaligen Festungsgürtels rund um die Innenstadt, das als Puffer zwischen Wohngebiet und Straßenverkehr dient. Durchzogen von weitläufigen Fuß- und Radwegen mit guter Sicht auf die alten Festungsbauten steigert diese Zone den Freizeitwert der Stadt und lädt zu Ausflügen ein.